• Breher, Aumann und Meindl zu Gast
    Breher, Aumann und Meindl zu Gast
    Silvia Breher neue Kohlkönigin - Markus Meindl neues Ehrenmitglied
    zum Artikel
Silvia Breher, Raimond Aumann und Markus Meindl besuchen Bakum und die Bakumer Germanen

Am 05.08.2021 besuchte der Direktor Fan- und Fanclubbetreuung des FC Bayern München, Raimond Aumann, Bakum.

Er „regiert“ dort seit 2019 als 1. Kohlkönig. Nun hatte er sich aufgemacht seine „Ländereien“ zu besuchen. Gut gelaunt wurde er vom Vorstand des FC Bayern Fanclub Bakumer Germanen in Bremen abgeholt und nach Bakum gefahren. Dort besichtigte er den Sportverein SC Bakum und wurde vom 2. Vorsitzenden Ingo Duin empfangen.

Anschließend ging es zur Brennerei von Willibald Meistermann. Nach der hervorragenden Führung und Verkostung durch Willibald Meistermann durfte unsere „Hoheit“ noch einen Termin im Rathaus wahrnehmen. Hier wartete der Bürgermeister Tobias Averbeck sowie der Gemeinderat Bakum auf den Ehrengast. Im Ratssaal trug sich Raimond Aumann in das Buch der Gemeinde Bakum ein.

Anschließend ging es mit dem Bus zum Gasthof Hönemann in Vestrup, hier wurde noch etwas gespeist und getrunken. Die stellv. Bundesvorsitzende der CDU, Silvia Breher, ließ es sich nicht nehmen, die Veranstaltung zu besuchen. Dort wurde ihr durch den Bürgermeister Averbeck und dem Präsidenten der Bakumer Germanen, Torsten Goy, das Angebot gemacht, die Nachfolge des noch amtierenden Königs anzunehmen. Dies tat sie gern und wird zu gegebener Zeit die Plakette vom amtierenden König persönlich übernehmen. Es wurde eine Reise nach München verabredet, die dann zu gegebener Zeit stattfinden wird.

Für uns ein toller Moment war die Annahme der Ehrenmitgliedschaft von Markus Meindl bei den Bakumer Germanen. Wir freuen uns ihn in einer Reihe mit Jörg Butt, Raimond Aumann und Serge Gnabry begrüßen zu dürfen. Auch von hier noch einmal Herzlich Willkommen Markus!

Die gesamte Veranstaltung wurde unter Einhaltung der zu diesem Zeitpunkt geltenden Corona Regeln durchgeführt. / TG

Fotos vom Besuch | hier klicken


© Torsten Goy