• Bayern vs. Dortmund
    Bayern vs. Dortmund
    .... am 20. Dezember 2017 um 20:45 Uhr
    zum Artikel
  • Boßeln und Grünkohlessen
    Boßeln und Grünkohlessen
    .... am Samstag, 27. Januar 2017 - 15.00 Uhr
    zum Artikel
  • Freunde & Bekannten Tour
    Freunde & Bekannten Tour
    ..... vom 19. - 21. Januar 2018 startet die Tour! Sitz- und Stehplatztickets verfügbar!
    zum Artikel
  • Der Schal der Saison 2017/18
    Der Schal der Saison 2017/18
    ...... wir haben einen neuen Fanclub Schal!
    zum Artikel
  • 4 Sterne vom Feinsten
    4 Sterne vom Feinsten
    Das Golden Tulip Olymps im Freisinger Landkreis Eching stellt sich den Bakumer Germanen vor
    zum Artikel
  • Merchandising
    Merchandising
    der Bakumer Germanen
    zum Artikel
Die ERSTE, aber nicht die letzte Boßeltour der Bakumer Germanen


Am Samstag, 21. Januar 2017, 13:45 Uhr, hatten sich etwa 30 Mitglieder aller Altersklassen beim Vereinslokal Hönemann in Vestrup eingefunden, um bei herrlichstem Wetter erstmals eine Boßeltour zu starten. 

Vereinswirt Norbert Brinker hatte den Proviant im Bollerwagen verstaut. Was fehlte, war der Glühwein. Den hatte Neu-Vorstandsmitglied Ali Sentürk besorgt. Dass aus den mitgebrachten 6 Litern nur 4 Liter übrig blieben, lag am persönlichen Missgeschick von Ali. Beim Ausladen ergoß sich eine volle Therme im Kofferraum seines Autos. 

Nachdem unser Präsident, Torsten Goy, die Wanderwilligen begrüßt und in zwei Teams eingeteilt hatte, ging es auch schon los. Die bestimmten Kapitäne Siegfried Beuse und Hans-Jürgen Nuxoll versuchten, ihre Teams einzustimmen. Der 1. Durchgang diente lediglich dazu, sich mit den örtlichen Begebenheiten zurecht zu finden sowie sich auf den doch gut springenden Gummiball einzustellen. So manch ein Wurf landete nach nur wenigen Metern im durchnässten Fahrbahnnebenraum.

Mit Beginn des 2. Durchgangs wurde es dann ernst. Dieses lag nicht nur daran, dass Torsten den Verlierern ein Strafgeld androhte. Noch während dieses Durchgangs war sich Siggi sicher, am Ende mit großem Abstand vorne zu liegen. Recht hatte er! Dieser Durchgang ging an sein Team. Große Enttäuschung, aber ebenso ein besonderer Kampfeswille entbrannte nun im Team von Hansi. Die nächsten 4 Durchgänge gingen allesamt an seine Mannschaft. Damit konnte das Team "Hansi" auch den Tagessieg einfahren.

Gegen 17 Uhr traf die Truppe dann wieder beim Vereinslokal ein. Nach Verzehr von einigen Getränken und Eintreffen weiterer Gäste, ging es gegen 18 Uhr zum Kohlessen über. Das Team um Andrea Brinker hatte ein vorzügliches Essen zubereitet. Allen schmeckte es sehr gut.

Der Abend fand seinen Ausklang bei einem gemeinsamen Plausch sowie der Einnahme einiger geistiger Getränke.

Ein besonderer Dank gilt Andrea und Norbert für die sehr gute Vorbereitung.

Das war nicht die letzte Boßeltour - waren sich alle einig!

Unsere Besucher Heute 0 - Gestern 33 - Woche 97 - Monat 470 - Insgesamt 52401